OpenSSL: Kennwort eines PFX-Zertifikats ändern

Innerhalb einer Testumgebung mussten ein paar PFX-Zertfikate verteilt werden, welche auch brav mit einem Kennwort gesichert wurden.
Nur leider bestand das Kennwort nur aus einem Zeichen… Und in dem Service, wo ich es einbinden wollte, wurde dies natürlich nicht anerkannt.

Was also tun? Genau, das Kennwort ändern! Mit OpenSSL ist dies recht einfach, auch wenn man dies in zwei Schritten durchführen muss:

Danach nicht vergessen, das temporäre Zertifikat „tmpcert.pem“ wieder zu entfernen.

Gefällt's euch? Dann teilt's...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrShare on Reddit
This entry was posted in Tutorials and tagged , , , .

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*